Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Datenschutzerklärung

 Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Website des Tanzsportclub Neuss e.V.
Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website – www.tanzsportclub-neuss.de - über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber sowie den Provider informieren.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie in der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) sowie ggf. weiteren relevanten datenschutzrechtlichen Bestimmungen.
Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).
Personenbezogene Daten sind nicht nur offensichtliche persönliche Angaben (wie Name, Anschrift, Geburtsdatum usw.) sondern auch technische Funktionen und Informationen (z.B. die IP-Adresse).

Name und Anschrift des Verantwortlichen
Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Tanzsportclub Neuss e.V.
Vereinsanschrift: Westfalenstr. 3, 41564 Kaarst
1. Vorsitzender Gottfried Dorschner
Telefon: 02131/51 10 54
E-Mail: tanzsportclub-neuss@t-online.de

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Tanzsportclub Neuss e.V. (Website-Betreiber) erhebt auf seiner Website keine personenbezogenen Daten. Die auf den Webseiten des Tanzsportclub Neuss e.V. aufgeführten Personen sind Funktionsträger (Vorstandsmitglieder, Beiratsmitglieder) sowie für den Verein eingesetzte Trainer/innen. Für die Verwendung deren Kontaktdaten liegt dem Tanzsportclub Neuss e.V. jeweils eine Einwilligungserklärung der aufgeführten Personen vor.

Der Verein nutzt für das Webhosting den Service eines Providers. Dieser erhebt mit dem Zugriff auf unsere Seiten aufgrund seines berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) personenbezogene Daten der Nutzer ausschließlich in Form von technischen Funktionen und Informationen über Zugriffe auf die Website und speichert diese für die Dauer des von ihm benötigten Zeitraums als „Server-Logfiles“ auf dem Server des Unternehmens ab. Die Daten sind vom Provider durch technische und organisatorische Maßnahmen so zu sichern, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind.

Der Provider hat textlich erklärt, dass die Daten (IP-Adresse) anonymisiert erfasst werden. Es werden ausschließlich folgende Daten von ihm protokolliert:

  • Verwendete IP-Adresse
  • besuchte Webseiten
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Das Webhosting wurde folgendem Provider übertragen:
Intersolute GmbH, Rheinbahnstr. 28-34, 41063 Mönchengladbach. Deren Datenschutzerklärung können Sie einsehen unter www.intersolute.de

Auf unserer Website sind keine sog. Cookies oder sonstigen Web-Analyseprogramme oder Plugins zur Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten installiert.

 

Rechte des Nutzers (Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten )

Sie haben als Nutzer die Ihnen nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie den weiteren relevanten datenschutzrechtlichen Bestimmungen zustehenden Rechte, insbesondere das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben das Recht auf Berichtigung falscher Daten und  auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Sofern eine Löschung nicht bereits durch den Websitebetreiber bzw. den Provider erfolgt ist und nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können, müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden. Sie sind dann solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

 

Widerspruchsrecht

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit gegenüber dem Verantwortlichen widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte per Email an tanzsportclub-neuss@t-online.de .

 

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zu ändern bzw. kann bei Bedarf durch den Verein angepasst werden. Die aktualisierte Datenschutzerklärung wird jeweils auf unserer Website veröffentlicht.

 

Stand: 25.05.2018